Bremerhaven und Bremen

Termin:
12.06. - 17.06.2018
Preis:
619 € p.P. / DZ
EZ-Zuschlag:
125,- €
anfragen »

Seeluft schnuppern, Schiffe schauen und Wetter genießen – all das kann man bei einem Spaziergang am Weserdeich in Bremerhaven. Es ist der zweitgrößte deutsche maritime Umschlagsplatz nach Hamburg. Es gibt viel zu entdecken. Wäre diese schöne abwechslungsreiche Reise in den Norden nicht etwas für Sie oder Sie?

1.Tag: Anreise
Anreise nach Bremerhaven in das Hotel ANA Nautic. Zimmerbezug und Abendessen.

2.Tag: Bremerhaven
Vormittags starten wir zur Stadtrundfahrt. Sie erleben die Innenstadt mit dem Museumshafen und den Havenwelten Bremerhaven, dem Alten und dem Neuen Hafen. Höher, noch höher, weiter! Gemeinsam geht es hinauf zur Aussichtsplattform SAIL City auf 86 m Höhe. Genießen Sie einen unvergesslichen Panoramablick über die Seestadt, die Häfen bis hin zur Wesermündung in die Nordsee. Nun haben Sie Zeit für individuelle Entdeckungen. Besonders ist ein Besuch des Klimahauses oder des Auswandererhauses zu empfehlen.

3.Tag: Hansestadt Bremen
Heute lernen Sie bei einer Stadtführung eine der schönsten Städte Deutschlands, das kleinste Bundesland, die freie Hansestadt Bremen an der Weser, kennen. Sie sehen das historische Rathaus am Marktplatz, den St. Petri Dom, die Böttcherstraße und das Schnoorviertel. Natürlich dürfen auch die Bremer Stadtmusikanten nicht fehlen. Am Nachmittag ist Zeit, die Stadt selbst zu erkunden. Spazieren Sie entlang der Weserpromenade Schlachte, besichtigen die schöne Mühle in den Wallanlagen oder genießen Sie den Trubel der Stadt im grünen Bürgerpark.

4.Tag: Dicke Pötte kieken
Das Hafenleben mit seinen riesigen Kühlhäusern, Docks und Werften erleben wir heute. Hier werden die meisten Autos und frischesten Früchte umgeschlagen, Waren von Kaffee und Bier bis zu imposanten Schwergütern im- und exportiert. Hier sind spezialisierte Werften zuhause. Es gibt nicht nur das Containerterminal mit dem längsten Stromkaje der Welt zu bestaunen, sondern auch das größte europäische Autoterminal. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung. Auch ein Spaziergang entlang des Hafens auf Landseite ist höchst interessant. Vergessen Sie nicht, am Simon-Loschen-Leuchtturm vorbei zu schauen.

 5.Tag: Worpswede – Oldenburg
Seit vielen Jahren erwartet den Besucher des idyllischen Künstlerdorfes Worpswede ein ganz besonderes Kleinod. Kunsthandwerker nahezu aller Gewerke sind hier zuhause. Bei einem Bummel durch den Ortskern lässt man die Hektik des Alltags ganz schnell hinter sich. Am Nachmittag besuchen wir Oldenburg mit seinem Schloss. Wer möchte, besucht die historischen Prunksäle, die den Glanz der ehemaligen Residenz vermitteln, oder spaziert durch den Schlosspark. Rückfahrt zum Hotel und Abendessen.

 6.Tag: Heimreise

 Leistung:

  • Fahrt im modernen Dreßler-Fernreisebus
  • Bordservice
  • Dreßler-Reiseleitung
  • Begrüßungssekt
  • 5x Übernachtung in Bremerhaven
  • 5x Frühstücksbuffet
  • 5x Abendessen im Restaurant Mut´s Kitchen
  • Stadtrundfahrt Bremerhaven
  • Hafenrundfahrt Bremerhaven
  • Eintritt Aussichtsplattform Sail City
  • Stadtführung Bremen

Zusatzkosten:
anfallende Kurtaxe/Ortstaxe (zahlbar vor Ort)

Ihr Hotel:
Sie wohnen im Arthotel ANA Nautic in zentraler Lage gegenüber der Stadthalle. Es verfügt über helle Zimmer mit Sat-TV, WLAN und einem modernen Bad. Zimmer für Gäste mit Behinderungen sind ebenfalls verfügbar. Im Restaurant werden deutsche und internationale Gerichte angeboten. Entspannt kann der Tag an der Bar ausklingen.

Hinweis:
Restaurant Mut´s Kitchen befindet sich direkt neben dem Hotel