Goldener Herbst in Imst

Hirschen_Aussen_Auswahl
Termin:
10.10. - 15.10.2018
Preis:
558 € p.P. / DZ
EZ-Zuschlag:
60 €
anfragen »

Lust auf Berge in den Farben des Herbstes? – Dann herbstlich willkommen im gemütlichen Hotel Hirschen in der Imster Oberstadt. Die Bezirkshauptstadt ist die Heimat des berühmten Schemenlaufens und der Organisation SOS–Kinderdorf. In Form einer Wildwasserschlucht und 18 restaurierter Brunnen ist Wasser in dem kleinen 6700-Einwohner-Ort überall präsent. Tauchen Sie ein in die grandiose Bergwelt des Silvretta-Massivs bei einer Tagesfahrt durch das Arlberg-Gebiet hinauf zur Bielerhöhe mit Stopp am Silvretta-Stausee und zurück durch das Paznauntal. Ob mit dem Traktor zum urigen Stadl zu fahren oder mit den Bergbahnen das Wandergebiet Hochimst zu erkunden, unser Programm ist vielfältig.

1.Tag: Anreise nach Imst
Im Laufe des späten Nachmittages erreichen wir unser Hotel Hirschen in Imst – gastfreundlicher Empfang durch die Wirtsleute. Abendessen, Übernachtung.

2.Tag: Freizeit oder Ausflug (fakultativ)
Heute ist Zeit für eigene Erkundungen oder Sie unternehmen einen Ausflug nach Innsbruck mit Besuch der Glockengießerei Grassmayer, seit 1599 einer der führenden Glockenhersteller Tirols. Es bleibt noch ausreichend Zeit, um in der Altstadt vor dem Goldenen Dachl zu bummeln. Rückfahrt zum Hotel. Am Abend geht’s zum Bauernhof. Im Stadl erwartet Sie der „Tiroler Abend“ mit Abendessen. Musik und die Brauchtumstanzgruppe sorgen für zünftige Stimmung.

3.Tag: Oberes Inntal & Ortsführung Imst
Am Vormittag lernen Sie Ihren Urlaubsort bei einem geführten Rundgang mit Besichtigung der Pfarrkirche kennen. Anschließend etwas Freizeit. Nachmittags fahren wir zum Gachenblick, besuchen das Naturparkhaus Kaunergrat mit einer kleinen Wanderung ins Moorgebiet und genießen einen herrlichen Blick in das Obere Inntal. Abendessen, Übernachtung.

4.Tag: Silvretta-Hochalpenstraße & Montafon
Nach einem ausgiebigen Frühstück geht es in die faszinierende Bergwelt Tirols. Die Silvretta-Hochalpenstraße führt vom Vorarlberger Montafon über das Vermunt und die Bielerhöhe durch die Berge der Silvretta ins Tiroler Paznaun, das Tal der Trisanna. Die Silvretta-Hochalpenstrasse ist eine der schönsten Panoramastraßen der Alpen. Wir wünschen tolle Bergerlebnisse. Abendessen, Übernachtung.

5.Tag: Hochimster Bergbahnen
Gut gefrühstückt? – Wir starten nach Hoch-Imst, dem Wander– und Wintersportgebiet der Imster. Hier fährt man mit dem Sessellift über 2 Stationen auf 2.100m Höhe. Zeit zum Schauen oder Wandern. Mutige sausen mit der Alpenachterbahn auf eigene Kosten bis zur Talstation – das besondere Erlebnis für Jung und Junggebliebene. Tanzabend mit Albert. Abendessen, Übernachtung.

6.Tag: Heimreise
Nach einem zeitigen Frühstück verabschieden wir uns von unseren freundlichen Gastgebern und treten die Heimreise an.

Leistungen:

  • Fahrt im modernen Dreßler-Fernreisebus
  • Bordservice
  • Dreßler-Reiseleitung
  • Begrüßungssekt
  • 5x Übernachtung im Hotel Hirschen
  • Herbstlicher Begrüßungsdrink
  • 5x Frühstücksbuffet
  • 4x Abendessen als 4-Gang-Menü
  • 1x Abendessen Tiroler Abend im Stadl
  • 1x Ortsrundgang Imst
  • 1x Halbtagesfahrt zum Gachenblick mit örtl. Reiseleitung
  • 1x Tagesfahrt Silvretta inklusive Maut mit örtl. Reiseleitung
  • 1x Bergbahnen Hoch-Imst – Liftfahrt inkl. mit örtl. Reiseleitung
  • 1x Musik- und Tanzabend mit Albert`s Trompeten-Express
  • Benutzung der Wohlfühloase mit Sauna, Dampfbad, Biosauna, Hallenbad und Wasserbetten
  • Gratis WLAN im Haus
  • Bademantel im Zimmer für die Dauer des Aufenthaltes

Zusatzkosten:
anfallende Kurtaxe/Ortstaxe (zahlbar vor Ort)
Ausflug Innsbruck mit Führung Glockengießerei: 35,- € p.P. (MTZ 20)

Ihr Hotel:
Ganz im Tiroler Stil präsentiert sich das Hotel Hirschen mitten in Imst im Tiroler Oberland. Die heimelige Atmosphäre zieht sich durchs ganze Haus – von den gemütlichen Stuben bis zu den modernen Komfortzimmern. Die Tiroler Gastlichkeit steht im Mittelpunkt, das sieht und spürt man. Sie wohnen in Komfortzimmer mit Dusche/Bad, Kabel-TV, Telefon. Lecker gespeist wird im Schmankerl-Restaurant. Ruhe und Erholung findet man im schönen Wellnessbereich mit Hallenbad, drei verschiedenen Saunen, Ruheraum mit Wasserbetten. W-LAN im ganzen Haus.