Weinselige Mosel

Termin:
09.09. - 14.09.2018
Preis:
529 € p.P. / DZ
EZ-Zuschlag:
80 €
anfragen »

Erleben Sie unbeschwerte Tage an Mosel und Rhein zur wohl schönsten Jahreszeit, wenn die Weinlese den Rhythmus der Menschen bestimmt. Die Liebe zur Tradition, die Herzlichkeit der Moselaner sind selbstverständlich und der spritzige Wein versetzt Sie in rechte Urlaubsstimmung.

1.Tag: Anreise
Anreise nach Alken mit Halt am „Deutschen Eck“ in Koblenz. Im Hotel angekommen, werden Sie herzlich begrüßt. Sie wohnen direkt im Ort mit schönem Blick auf die Mosel.

2.Tag: Trier
Nach dem Frühstück besuchen Sie die alte Kaiserstadt Trier. Während des Stadtrundgangs, der von der Porta Nigra aus über den Hauptmarkt, an Dom und Liebfrauenkirche vorbei zur Konstantin-Basilika und zum Kurfürstlichen Palais führt, erfahren Sie, was Deutschlands älteste Stadt so einzigartig macht. Lassen Sie den Abend in einer „Straußenwirtschaft“, der Heurigenstube an der Mosel ausklingen und probieren Sie beim Winzer einige der beliebten Moselweine (Zusatzkosten).

3.Tag: Schiffsausflug nach Cochem
Nach dem Frühstück starten wir mit der MS Goldstück in den Tag. Genießen Sie den herrlichen Ausblick auf Weinberge und die einmalige Mosellandschaft. Gegen Mittag erreichen wir Cochem. Sie haben gut 2 Stunden Zeit die historische Altstadt, den Marktplatz, die engen Gassen mit den Fachwerkhäusern oder die Cochemer Reichsburg zu besichtigen. Auch ein Sessellift lädt zur Panorama-Aussicht ein. Gegen 14 Uhr bringt uns das Schiff zurück nach Alken.

4.Tag: Rüdesheim
Ihr Ausflug führt Sie heute nach Rüdesheim an den Rhein.
Wer kennt Sie nicht, die Drosselgasse, das Herz der Rüdesheimer Altstadt. Hier spielt die Musik – fröhlich und klassisch – romantisch und fetzig – von früh bis spät. Lassen Sie sich begeistern von der Lebensfreude in Weingasthäusern und Gartenschänken auf 114 Metern. Wer möchte, kann eine Rundfahrt mit dem Winzer-Express unternehmen (fakultativ). Erleben Sie das Niederwalddenkmal, die Abtei St. Hildegard und all die anderen Sehenswürdigkeiten der Stadt einmal aus einer ganz anderen Perspektive! Am Abend erwartet Sie ein Tanzabend mit Winzerbuffet.

5.Tag: Kloster Maria Laach
Am heutigen Tag fahren wir durch die Hohe Eifel zum Benediktinerkloster Maria Laach, einer hochmittelalterlichen Klosteranlage. Die Abtei Maria Laach befindet sich in der jüngsten Landschaft Europas, der Vulkaneifel. Am Nachmittag ist Zeit, um sich ein leckeres Stück Kuchen aus der hauseigenen Konditorei des Hotels zu gönnen und den schönen Moselblick von der Terrasse zu genießen.

6.Tag: Heimreise

Leistungen:

  • Fahrt im modernen Dreßler-Fernreisebus
  • Bordservice
  • Dreßler-Reiseleitung
  • Begrüßungssekt
  • 5 Übernachtungen
  • 5x Frühstücksbuffet
  • 4x Abendessen als 3-Gang-Menü
  • 1x Kalt-Warmes Winzerbufett
  • Begrüßungstrunk
  • Stadtführung Trier
  • Schifffahrt Alken – Cochem und zurück
  • Weinprobe im hauseigenen Weinkeller
  • Ausflüge wie beschrieben

Zusatzkosten:
anfallende Kurtaxe/Ortstaxe (zahlbar vor Ort)
Winzer-Express Rüdesheim: 8,- € p.P.

Ihr Hotel:
Dieses familiengeführte Hotel begrüßt Sie im historischen Weinort Alken und verwöhnt Sie mit einem Blick auf die Mosel. Es verfügt über ein Café und eine Sommerterrasse sowie kostenloses WLAN. Die Zimmer sind komfortabel eingerichtet und mit TV und eigenem Bad ausgestattet. Das Burgcafé serviert Ihnen hausgemachten Kuchen. Ebenfalls erwartet Sie im Moselhotel ein traditioneller Weinkeller.