Böhmisches Elbtal

Termin:
19.09.2019
Preis:
50 €
anfragen »

Von Ferne grüßt die Bergkette des Erzgebirges, vor uns liegt das nordböhmische Elbtal. Hier bildet die Labe einen weiten Bogen und darin versteckt sich das kleine Schlösschen Velke Brezno(Großpriesen), der ehemalige Wohnsitz der Grafenfamilie Chotek. Nach einer kleinen Führung fahren wir weiter hinauf auf die Ferdinandshöhe (Vetruse) bei Aussig. In dem schönen Hotel lassen wir uns das Mittagessen schmecken und genießen die Sicht auf den Schreckenstein. Per Gondel geht es hinunter nach Usti. Kurze Zeit zum Bummel, bevor wir die Heimreise in Richtung Tissaer Wände fortsetzen. Kurzer Einkaufsstopp in Petrovice.

 

Abfahrt:         07.00 Uhr Pirna Busbhf., 08.00 Uhr Dresden-Hbf.

Rückkunft:    17.00 Uhr Pirna Busbhf., 18.00 Uhr Dresden-Hbf.

Leistung:       Busfahrt, Reiseleitung, Schloßführung Velke Brezno, Mittagessen, Gondelfahrt