Daheim in Südtirol

Termin:
01.06. - 06.06.2020
Preis:
585 € p.P. / DZ
EZ-Zuschlag:
65 €
anfragen »

Der einzigartigen Lage an der Sonnenseite der Alpen verdankt Südtirol seine natürliche und kulturelle Vielfalt. Genießen Sie zur Sonne frische Luft, Südtiroler Weine, die Dolomiten und erleben Sie Einblicke in die sehenswerte Südtiroler Handwerkskunst. Das alles macht Südtirol zu einem ganz besonderen Ort, den es immer wieder neu zu entdecken gilt. Freuen Sie sich auf eine atemberaubende Naturkulisse und auf kulinarische Leckerbissen der südtiroler und mediterranen Küche.

1. Tag: Anreise
Vorbei an München, durch die wunderschöne Alpenlandschaft über Innsbruck und den Brenner reisen Sie nach Südtirol. Hier werden Sie mit Südtiroler Spezialitäten-Häppchen und einem Glas Wein begrüßt.

2. Tag: Die Dolomiten und ihre Bergbauern
Die Dolomiten sind von einer „einzigartigen monumentalen Schönheit“. Freuen Sie sich auf eine abwechslungsreiche Rundfahrt mit örtlicher Reiseleitung durch Südtirols Bergwelt. Grüne Täler, glasklare Seen und Flüsse, hübsche Bergdörfer sowie die eindrucksvollen Gipfel begleiten Sie. Danach kehren wir ein im Wilderer Hof. Wir stärken uns bei einer zünftigen Brettljause und besuchen den alten Bauernhof und das dazugehörige Wilderer Museum.

3. Tag: Meran und Südtiroler Qualitätsprodukte
Zusammen mit Ihrer Reiseleitung entdecken Sie heute die bekannte Kurstadt Meran. Dank des milden Klimas gedeihen hier Palmen, Zypressen, Weinreben und auch Olivenbäume. Meran selbst zeigt sich mit vielen Facetten: z.B. als Kulturstadt mit Film, Theater, Musik und Ausstellungen. Am Nachmittag geht es dann weiter zu einer Bergapfelsaftmanufaktur. Auf fast 1000 m entstehen nach allerhöchsten Qualitätskriterien naturreine Gourmet- Bergapfelsäfte, die natürlich auch verkostet werden.

4. Tag: Freizeit oder Ausflug (fakultativ)
Gerne können Sie den Tag heute individuell planen oder Sie entscheiden sich für einen Ausflug (fakultativ) in die Landeshauptstadt Bozen. Bummeln Sie durch die schöne Altstadt mit dem großzügigen Waltherplatz und den gotischen Arkaden. Weiterfahrt hinauf zur größten Hochalm Europas, zur Seiser Alm. Unter den Bergspitzen des Schlern, des Lang- und Pattkofels auf rund 2000 m Höhe können Sie die faszinierende Natur der Dolomiten genießen.

5. Tag: Bruneck, das lustige Almleben und alte Bauernmedizin
Am Morgen steht zuerst der Besuch eines Bergkräuterhofes auf dem Programm. Hier erfahren Sie allerlei Interessantes zu vergessener Bauernmedizin. Weiter geht es dann ins Tauferer Ahrntal. Zu den bedeutendsten Sehenswürdigkeiten und Naturdenkmälern des Tales gehören neben den Reinbachfällen bei Sand in Taufers und Schloss Taufers nicht zuletzt die mehr als 80 Dreitausender des Tales. Auf der Adleralm erwartet Sie eine zünftige Hüttengaudi mit Almwirt Rudi (kurze Wanderung oder Hüttentaxi). Auf der Rückfahrt besuchen Sie Bruneck, das pulsierende Zentrum des Pustertales. Ein Bummel durch die malerische Stadtgasse mit ihren farbenfrohen Fassaden und schmucken Geschäften gehört in Bruneck ebenso dazu, wie ein Gelati oder ein Cappuccino am modern gestalteten Rathausplatz.

6. Tag: Heimreise
Leider heißt es Abschied nehmen! Nach erlebnisreichen Tagen treten Sie mit einem Koffer voller neuer Eindrücke und gut erholt die Heimreise an.

 Leistung:

  • Fahrt im modernen Dreßler-Fernreisebus
  • Bordservice
  • Dreßler-Reiseleitung
  • Begrüßungssekt
  • 5x Übernachtung im Hotel Sonnenheim in Wiesen/Pfitsch
  • 5x Frühstücksbuffet
  • 5x Abendessen als 4-Gang Wahlmenü mit kleinem Salatbuffet
  • Dolomitenrundfahrt mit örtlicher Reiseleitung
  • Besuch beim Wildererhof inkl. Führung und kleiner Brettljause (Speck, Wurst, Käse und Brot)
  • Tagesausflug Meran mit örtlicher Reiseleitung
  • Besuch einer Bergapfelsaftmanufaktur mit Führung und Verkostung
  • Tagesausflug Bruneck und Tauferer Ahrntal mit Besuch einer Alm
  • Besuch eines Kräuterhofs
  • Zünftige, musikalische Hüttengaudi auf der Adleralm

Zusatzkosten:

  • Ausflug Bozen und Seiser Alm:  29 €/P. (MTZ 20)
  • Kurtaxe/Ortstaxe (zahlbar vor Ort)

Ihr Hotel:
Ihr gemütliches und familiengeführtes 3* Hotel Sonnenheim in Sterzing bietet einen schönen Blick auf die umliegenden Berge und den historischen Stadtkern. Es liegt nur 1 km vom Bahnhof Sterzing und 4 km von der mittelalterlichen Burg Reifenstein entfernt. Die gemütlich eingerichteten Zimmer bieten kostenloses WLAN, einen Flachbildfernseher sowie eine Sitzecke. Vom gemütlichen Restaurant genießen Sie einen herrlichen Blick auf die Berge.