Lust auf Meer im Ostseebad Dierhagen

Termin:
06.09. - 11.09.2020
Preis:
699 € p.P. / DZ
EZ-Zuschlag:
135 €
anfragen »

Machen Sie sich ein Bild von der einzigartigen und faszinierenden Bodden- und Ostseelandschaft rund um das Fischland – Darß. Erkunden Sie die einmalige Natur des schönen Nationalparks sowie die weiteren sehenswerten Gebiete um Recknitz und Trebel. Malerische Orte wie Wustrow, Ahrenshoop, Zingst und Prerow geben dem Fischland seine besondere Note. Der Darßer Urwald ist einmalig, hier kann man entschleunigen oder man genießt die Fahrt mit einem Schiff auf dem Bodden. Wunderbare Urlaubstage erwarten Sie im Ostseebad Dierhagen.

1.Tag: Anreise
Vorbei an Berlin erreichen wir in den Nachmittagsstunden das Ostseebad Dierhagen. In ruhiger Lage, kaum 250 m entfernt von einem der schönsten Strandabschnitte der Region, liegt Ihr Hotel. Es ist noch Zeit für erste Erkundungen im Urlaubsort.

2.Tag: Fischland – Darß
Nach dem Frühstück beginnen wir eine kleine Reise zu sehenswerten Orten der 45 km langen Halbinsel, deren Landschaft geprägt ist von der Lage zwischen Bodden und Ostseeküste. Das Ostseebad Wustrow lädt ein zu einem Spaziergang entlang des Hafens. Erkunden Sie auch den Ortskern bis zur Seebrücke. Oder Sie buchen eine Bültenschifffahrt – Boddenfahrt zu den Borner und Neuendorfer Bülten. Mit ein wenig Glück können Sie Seeadler, Rohrweihen und Kegelrobben beobachten (Aufpreis). Weiterfahrt zum Ostseebad Ahrenshoop zum Bummeln. Ab Niehagen besteht die Möglichkeit einer kleinen bequemen Wanderung auf der Steilküste nach Ahrenshoop (wetterabhängig). Rückfahrt zum Hotel. Freizeit.

3.Tag: Klockenhagen – Warnemünde
Schiffe gucken steht heute auf dem Programm. Zuvor besuchen wir den Museumshof in Klockenhagen. Bewahrenswerte Häuser in ganz Mecklenburg-Vorpommern ließ man fachgerecht abbauen und stellte sie in Klockenhagen wieder auf. Heute stehen 20 Beispiele norddeutscher Baukunst in einem einzigartigen Ensemble. In den letzten Jahren bildete die Belebung des Hofes den Schwerpunkt. Die Landwirtschaft mit Feldbau und Tierhaltung, traditionelles Handwerk, die Lebensart, Sitten, Bräuche und vieles andere mehr kann man auf sehr anschauliche Weise erleben. Über Graal-Müritz, durch die Rostocker Heide und Hohe Düne erreichen wir über die Warnow-Fähre nun Warnemünde. Freizeit.

4.Tag: Freizeit oder Ausflug Hiddensee (fakultativ)
Dieser Tag steht Ihnen zur freien Verfügung oder:
Heute heißt es zeitig aus den Betten, unsere Fahrt führt uns nach Stralsund. Hier startet die Schifffahrt nach Neuendorf. Die Kutschen stehen bereit zur beschaulichen Reise nach Kloster, vorbei an reetgedeckten Häusern bis hinauf zum Hafen, immer den Leuchtturm im Blick. Anschließend ist noch etwas Zeit zum Bummeln und zum Besuch der Inselkirche, bevor das Schiff wieder in Richtung Stralsund startet. Ein langer und erlebnisreicher Tag neigt sich dem Ende entgegen.

5.Tag: Freizeit
Muschel- und Steinesammeln, den Möwen zuschauen – ganz einfach die Seele baumeln lassen. Oder interessieren Sie sich für Bernstein? Dann lohnt eine kurze Fahrt mit dem Linienbus nach Ribnitz-Damgarten zum Besuch des deutschen Bernsteinmuseums im Kloster Ribnitz.

6.Tag: Heimreise
Quer über das Fischland und den Darß, vorbei an Prerow, Zingst und Barth, geht es bei Tribsees in Richtung Sachsen. Erholsame und erlebnisreiche Tage werden noch lange in Erinnerung bleiben.

Leistung:

  • Fahrt im modernen Dreßler-Fernreisebus
  • Bordservice
  • Dreßler-Reiseleitung
  • Begrüßungssekt
  • 5x Übernachtung
  • 5x Frühstück
  • 5x Abendessen
  • 1x Eintritt Museumshof Klockenhagen
  • 1x Fährfahrt Warnowfähre
  • 1x Gebühren Warnowtunnel

Zusatzkosten:

  • Kurtaxe z.Zt. 2,- €/ p.P./Tag/zahlbar vor Ort
  • Tagesausflug Hiddensee:  49,- €/P.
    (inkl. Schiff, Kutschfahrt, Kurtaxe)
  • Bültenschifffahrt 2,5 h ab/an Wustrow: z.Zt. 15,- €/P.

 

Ihr Hotel:
Das 3*Superior Ostseehotel Dierhagen mit Wellnessbereich und Vitalspa, Indoor-Pool sowie verschiedenen Saunen, Physiotherapie und Fahrradvermietung erwartet Sie. Die Hotelzimmer wurden 2014/2015 umfassend renoviert. Genießen Sie den behaglichen Komfort, wie geräumiges Badezimmer mit Dusche/WC, Kosmetikspiegel und Haartrockner, Safe, großer LCD- Fernseher mit Radiofunktion, kostenfreier Internetzugang per WLAN und Direktwahl-Telefon (gebührenpflichtig). Das großzügige Restaurant und Cafe laden Sie recht herzlich zu Gaumenfreuden ein.