Mit dem Klabautermann unterwegs

Termin:
01.08.2020
Preis:
76 €
anfragen »

Dieser Tag gehört den Ausgeschlafenen. Wir starten zu einer besonderen Reise auf einem kleinen Schiff durch unberührte Natur, auf einem faszinierenden Fluss zwischen Zehdenick und Fürstenberg.
Unsere Reise beginnt in der alten Schifferstadt Zehdenick im Ziegeleihafen von Mildenberg. Ca. 11.00 Uhr lichten wir hier die Anker und bewegen uns auf der sogenannten “Krummen Havel” stromaufwärts. In einer Vielzahl von mehr als 90 Grad Bögen schlängelt sich hier der Fluss durch unberührte Natur, die ihres Gleichen sucht. Dabei durchfahren wir einen Teil der Schorfheide, dem wohl bekanntesten brandenburgischen Jagdrevier. Hier jagten schon preußische Könige und deutsche Kaiser, Staatsratsvorsitzende und Bundeskanzler.
Während man sanft durch die Landschaft gleitet, gewinnt man den Eindruck, als sei hier die Zeit stehengeblieben. Umrahmt von fantastischer Natur vermitteln wasserbauliche Anlagen, wie die Schleusen Schorfheide, Regow, Zaaren und Bredereiche Beschaulichkeit und Ruhe. Nur wenige Zentimeter sind diese Schleusen größer als unser Schiff, was insbesondere die Schleuseneinfahrten recht interessant gestaltet.
Nachdem die sanften Steilufer oberhalb von Bredereiche an uns vorübergezogen sind, öffnet sich nun der Fluss und kündet von der nahenden Nordbrandenburgischen Seenplatte. Wir erreichen den Stolpsee, auf dessen Grund der sagenhafte Goldschatz der Nazis schlummern soll. Von versenkten Gold und Platinkisten, sowie Operationen zur Bergung des Schatzes, weiß Ihnen Ihr Kapitän zu berichten. Im Anschluss führt die Reise weiter über den Baalensee. Hier nun am Rande des Sees liegt das beschauliche Städtchen Fürstenberg, wo unsere Reise ca. 16.30 Uhr endet.

Leistung:

  • Busfahrt
  • Reiseleitung
  • Begrüßungstrunk an Bord
  • 5,5-stündige Schiffsreise von Zehdenick nach Fürstenberg
  • 1x Mittagessen
  • 1x Kaffeetrinken (2 Tassen Kaffee und 1 Stück Kuchen)
  • Erläuterungen des Kapitäns zum gesamten Reiseverlauf

Abfahrt:         05.30 Uhr Pirna Busbhf., 06.30 Uhr Dresden-Hbf.
Rückkunft:   
21.00 Uhr Dresden-Hbf.  22.00 Uhr Pirna Busbhf.

Kostenfreie Zustiege:

  • Pirna Bäckerei Walther, Bhst.
  • Pirna Lidl B 172, Bhst.
  • Pirna-Copitz REWE, Bhst.
  • Pirna Busbahnhof Stand 11
  • Pirna TTM-Markt B172, Bhst.
  • Heidenau Gumpertplatz B172, Bhst.
  • Heidenau Reifenwerk B172, Bhst.
  • Heidenau Gabelsberger B172, Bhst.
  • Heidenau Nordbahnhof
  • DD-Zschachwitz Einkaufzentrum Zschach, Bhst.
  • DD-Leuben Pizzeria (nach Operette), Bhst.
  • DD-Dobritz Moränenende, Bhst.
  • DD-Prohlis Einkaufzentrum B172, Bhst.
  • DD-Prohlis Kaufpark-Langer Weg, Bhst.
  • DD-Prohlis -Meinhardt-Str. B172, Bhst.
  • DD-Prohlis Gamigstraße B172, Bhst.
  • DD-Torna Marie-Wittich B172, Bhst.
  • DD-Leubnitz B172, Bhst.
  • DD-Strehlen B172, Bhst.
  • DD-Strehlen -D.-F.- Str. B172, Bhst.
  • Dresden-Hbf. Bayrische Str. (ENSO), Bhst.