Ostern in Bad Homburg

Termin:
02.04. - 05.04.2021
Preis:
446 € p.P. / DZ
EZ-Zuschlag:
60 €
anfragen »

Entdeckerlust trifft auf Erlebniswelten: Die Geschichte eines internationalen Kurbades und kaiserlichen Sommerwohnsitzes, historische Parkanlagen und ausgedehnte Wälder prägen die Landschaft zu Füßen des Taunus. Ausflüge führen uns zum Großen Feldberg, die höchste Erhebung im Taunus. In Seligenstadt wartet ein unterhaltsamer Besuch in der ehemaligen Benediktinerabtei auf uns.

1.Tag: Anreise
Quer durch Thüringen erreichen wir Alsfeld, ein kleines Städtchen im Vogelsbergkreis. Nach einer kurzen Stippvisite fahren wir weiter in die Kurstadt Bad Homburg.

2.Tag: Bad Homburg – Großer Feldberg – Idstein
Herrliche Parkanlagen, ein Landgrafenschloss, ehemalige Sommerresidenz der deutschen Kaiser, schöne Kurhäuser und die Taunus Therme bieten viel für Besucher dieser Stadt. Während einer Stadtführung (ca. 90 Minuten) werden Sie viele Entdeckungen tätigen. Weiterfahrt zum Großen Feldberg (881m). Mit dem Bus erreichen Sie fast das Plateau, von welchem Sie einen Rundumblick auf den Taunus genießen können. Rückreise mit kurzem Stopp in Idstein, einem malerischen Städtchen. Die historische Altstadt ist der Schatz Idsteins. Die jahrhundertalte Bausubstanz im Zentrum der ehemaligen Residenzstadt gehört zu den schönsten Ecken der schmucken Kommune.

3.Tag: Benediktinerabtei Seligenstadt
Die ehemalige Benediktinerabtei liegt inmitten des Stadtkerns von Seligenstadt. Die Klosteranlage ist heute in ihrer barocken Umgestaltung erlebbar. Die karolingische Basilika – jetzt als Pfarrkirche, dient nach der neunjährigen Unterbrechung noch immer dem Gotteslob. Bis in unsere Tage bildet die Dreitürme-Gruppe der ehemaligen Abteikirche ein weithin sichtbares Wahrzeichen in der Mainsenke zwischen Spessart, Odenwald und Taunus. Führung durch einen Teil der Klosteranlage. Weiterfahrt zur Osterüberraschung. Danach Rückfahrt zum Hotel und es bleibt Zeit zum Bummeln durch den Kurpark oder haben Sie die Badesachen dabei?? Dann lockt auch ein Besuch der Taunus Therme oder das Hotelschwimmbad.

4.Tag: Heimreise
Es heißt Abschied nehmen und wir treten die Heimreise an.

Leistung:

  • Fahrt im modernen Dreßler-Fernreisebus
  • Bordservice
  • Dreßler-Reiseleitung
  • Begrüßungssekt
  • 1x Begrüßungsgetränk im Hotel
  • 3x Übernachtung im Hotel Maritim Bad Homburg
  • 3x Frühstücksbuffet
  • 3x festliches Osterdinner
  • Kleinen Gruß vom Osterhasen auf dem Zimmer
  • 1x Stadtführung Bad Homburg
  • 1x Klosterführung
  • Osterüberraschung

Zusatzkosten:
anfallende Kurtaxe/Ortstaxe z.Zt. 3,10 € p.P./Tag (zahlbar vor Ort)

 

Ihr Hotel:
Das Hotel Maritim in Bad Homburg liegt im direkten Stadtzentrum zwischen Fußgängerzone und Kurpark. Ihr Classic Zimmer verfügt über eine Sitzgruppe, Flachbildfernseher, Klimaanlage sowie kostenfreies Internet. Kostenfreies hoteleigenes Schwimmbad mit Jet-Stream, lassen Sie sich treiben oder entspannen in der Sauna. Das reichhaltige Maritim Frühstücksbuffet genießen Sie bei traumhaftem Blick in den Kurpark von Bad Homburg. Und für den Digestif bietet sich die gemütliche Hotelbar an.