Romantische Wasserwege in Holland

Termin:
01.09. - 05.09.2019
Preis:
572 € p.P. / DZ
EZ-Zuschlag:
132 €
anfragen »

Farbenfrohe Schönheit: der Norden der Niederlande lockt mit zauberhafter Flora und Fauna, denn Holland ist nicht nur ein Land der Tulpen. Hier befindet sich der größte tropische Garten Europas, de Orchideeen Hoeve, bekannt für seine Orchideenzucht. Begeben Sie sich auf Spurensuche ins Polderland und genießen Sie entspannte Ausflüge per Boot und Bahn entlang des IJsselmeeres. Die holländische Gastfreundschaft ist Ihnen gewiss.

1.Tag: Anreise
Ankunft in Biddinghuizen am späten Nachmittag. Gastgeber ist das Hotel Dorhout Mees.

2.Tag: Orchideenpark und Giethoorn
Fahrt nach Luttelgeest und Besuch des tropischen Gartens „De Orchideen Hoeve“. Zwischen tausenden Orchideen, Bananenbäumen und exotischen Pflanzen treffen Sie auch auf verschiedene Tiere. Schmetterlinge im Schmetterlingstal, KOI-Karpfen im Malaysischen Garten oder neugierige Papageien im Lorigarten. Weiterfahrt ins idyllische Dörfchen Giethoorn. Über 150 Brücken und Wasserstraßen haben ihm den Namen „Venedig der Niederlande“ gegeben. Entdecken Sie bei einer Schifffahrt das wohl schönste Dorf der Niederlande. Anschließend Zeit zum Bummeln und vielleicht kosten Sie auch die tollen Pfannkuchen. Rückfahrt zum Hotel.

3.Tag: Bootsrundfahrt Loosdrechtse Plassen
Bei den Loosdrechtse Plassen handelt es sich um künstlich angelegte Seen, die durch den Abbau von Torf entstanden sind. Während der Bootsfahrt passieren Sie einzigartige Landschaften und können eine außergewöhnliche Anzahl an Tierarten bestaunen. Höhepunkt ist die Weiterfahrt auf der Vecht, einem malerischen, 49 km langen Fluss. Bedingt durch die Ansammlung von wunderschönen Schlössern und Landsitzen/Herrenhäusern, die sich wie Perlen am Ufer des Flusses aufreihen, wurde der Fluss oft mit dem Beinamen „Holländische Loire“ versehen.

5.Tag: IJesselmeer und Dampfross
Das IJsselmeer ist der bei weitem größte See der Niederlande. Er ist durch Eindeichung künstlich entstanden. Der heutige Süßwassersee (1137qkm) besteht aus einem großen Teilgebiet der ehemaligen Meeresbucht Zuiderzee zwischen Nordholland und Friesland.
Nach der Fahrt über den 32 km langen Abschlussdeich erreichen wir Hoorn. Es folgt eine kombinierte Schiffs-/Bahnreise. Dort wartet schon die Stoomtram, eine gepflegte historische Dampf-Eisenbahn mit der Dampflok ‚Bello‘, die uns in beschaulicher Fahrt durch landwirtschaftlich genutzte Marschen bis hin nach Medemblik bringt. Weiterfahrt mit der ostalgischen Fähre ‚Friesland‘ nach Enkhuizen, der Perle am IJsselmeer. Herausragend das mittelalterliche Stadtbild mit dem Dromedaris-Turm am Dyk. Grachten und Kanäle, verzierte Bürgerhäuser, Cafés, Kneipen, Restaurants und jede Menge Schiffe und Boote bestimmen die Ansichten dieser schönen Stadt. Rückfahrt zum Hotel.

6.Tag Heimreise
Heute heißt es leider Abschied nehmen, wir fahren zurück nach Sachsen.   

Leistungen

  • Fahrt im modernen Dreßler-Fernreisebus
  • Bordservice
  • Dreßler-Reiseleitung
  • Begrüßungssekt
  • 4x Übernachtung
  • 4x Frühstück
  • 4x Abendessen
  • 1x Eintritt Orchideenhoeve Luttelgeest
  • 1x Bootsfahrt durch Giethoorn
  • 1x 3-stündige Schifffahrt Loosdrechter Seen & Fluss Vecht
  • 1x 3-stündige Reiseleitung während der Schifffahrt
  • kombinierte historische Zug-/Schifffahrt Hoorn – Medemblik – Enkhuizen

Zusatzkosten:
anfallende Kurtaxe/Ortstaxe (zahlbar vor Ort)

Ihr Hotel:
Das Hotel Dorhout Mees liegt in ländlicher Umgebung zwischen 2 Nationalparks in Steenwijk. Alle Zimmer sind ausgestattet mit Bad oder Dusche/WC, TV, Telefon, Schreibtisch und WLAN. Zu den weiteren Annehmlichkeiten zählen ein Hallenbad und Fitnessraum und Lift.