Rügen - hier schlagen Wanderherzen höher

Termin:
02.06. - 06.06.2022
Preis:
555 € p.P. / DZ
EZ-Zuschlag:
88 €
anfragen »

Der Weg ist das Ziel. Eins sein mit der Natur und viel erleben. Sind auch Sie dabei auf erholsamen Wanderungen an der Küste einer der schönsten Ostseeinseln. Der Weg führt Sie entlang an satten, grün bewachsenen Steilhängen und traumhaften Sandstränden, in Nationalparks und in charmante Städte. Bestaunen Sie sehenswerte Bäderarchitektur, üppige Buchenwälder und malerische Alleen. Quirlige Uferpromenaden laden zum Verweilen ein. Überall blitzt immer wieder das Wasser der Ostsee auf. Ein Höhepunkt Ihrer Reise ist der Ausflug auf die Insel Hiddensee.

1.Tag: Anreise
Anreise nach Wiek in Ihr gemütliches Hotel, nahe dem Yachthafen. Starten Sie gleich einen Bummel durch das idyllische Städtchen zum Wasser.

2.Tag: Wanderung von Sellin nach Binz
Sie wandern von Sellin entlang der Küste nach Binz und erfahren dabei, was es mit dem „Finnischen Krieger“ auf sich hat. Vorbei am „Schwarzen See“, der eingebettet in einem Märchenwald liegt, geht es über verschlungene Pfade durch das Biosphärenreservat Süd-Ost-Rügen. In Binz angekommen, besichtigen Sie den Ort. Die Kurtaxe ist örtlich zu entrichten.

Länge: 10 km
Dauer: 3 Stunden
Schwierigkeitsgrad: mittel

3.Tag: Ausflug Insel Hiddensee
Von Schaprode fahren Sie mit der Fähre zur Insel Hiddensee. Mit ihren rund 1.300 Einwohnern ist sie 17 km lang und an manchen Stellen nur 125 m breit. Bekannt ist die autofreie Insel für ihre reizvolle naturgeschützte Landschaft mit einzigartiger Flora und Fauna und für ihre hübschen Dörfer. Mit ortskundigem Wanderreiseführer erkunden Sie die Insel zu Fuß.

Länge: 7 km
Dauer: 2 Stunden
Schwierigkeitsgrad: leicht

4.Tag: Juliusruh – Kap Arkona – Putgarden
Unser Bus bringt Sie nach Juliusruh und von hier startet die Wanderung zum Kap Arkona. Der Weg führt entlang des Hochufers mit herrlichen Ausblicken auf die Ostsee bis zum Fischerdörfchen Vitt. Hier besichtigen Sie die kleine Uferkapelle, den Ortskern und den Hafen. Weiter geht´s vorbei an der ehemaligen slawischen Burgwallanlage bis zum Kap Arkona.

Länge: 10 km
Dauer: 3 Stunden
Schwierigkeitsgrad: mittel

5.Tag: Heimreise
Mit vielen neugewonnen Eindrücken an reichlich gesunder Seeluft geht es wieder in Richtung Sachsen.

 

Leistungen:

  • Fahrt im modernen Dreßler-Fernreisebus
  • Bordservice
  • Dreßler-Reisebegleitung
  • Begrüßungssekt
  • 4x Übernachtung im Hotel Alt Wittower Krug
  • 4x Frühstück
  • 4x Abendessen
  • 1x 3-4 stündige geführte Wanderung Sellin – Binz mit Stadtrundgang Binz
  • 1x Ganztagesführung mit geführter Wanderung Hiddensee
  • 1x Fähre Schaprode – Kloster oder Vitte retour, inkl. Kurtaxe
  • 1x ganztägige geführte Wanderung Juliusruh-Kap Arkona-Putgarden
  • Kurtaxe Wiek

 

Zusatzkosten:

  • anfallende Kurtaxen (zahlbar vor Ort)

 

Ihr Hotel:
Das Hotel Alt Wittower Krug liegt in der idyllischen Stadt Wiek. Sie wohnen nur 400 m vom Yachthafen entfernt. Die Zimmer sind im modernen Landhausstil eingerichtet und verfügen über Bad, Telefon, Radio, TV und Safe. Der 8.000 m² große Garten mit einem Teich und einem Sitzbereich lädt zum Entspannen ein. Beginnen Sie Ihren Tag mit einem reichhaltigen Frühstücksbuffet im hellen Wintergarten oder auf der Sonnenterrasse. Das Restaurant serviert regionale Fischgerichte sowie internationale Spezialitäten.