Schweizer Bahnduett für 4* Sparfüchse

Termin:
27.08. - 01.09.2022
Preis:
777 € p.P. / DZ
EZ-Zuschlag:
130 €
anfragen »

Davos ist die höchstgelegene Stadt Europas und berühmt für die Vielfalt des Sport-, Freizeit- und Kulturangebotes. Ursprünglich verdankt Davos seine Bedeutung seinem Heilklima, das seit rund 150 Jahren bekannt ist. Bereits 1860 öffnete die erste Davoser Fremdenpension, die Kurgäste beherbergte. Der zugewanderte deutsche Arzt Alexander Spengler schuf eine Liegekur für Lungen-Kranke, die vor allem viel Schlaf auf den Davoser Sonnenterrassen und Veltliner-Wein beinhaltete. Diese Methode machte Davos weltberühmt und wurde im 1924 erschienenen Roman “Der Zauberberg” von Thomas Mann auch literarisch unsterblich gemacht. Neben Thomas Mann reisten zahlreiche weitere Schriftsteller, Künstler und Philosophen nach Davos.

1.Tag: Anreise nach Davos
Ihr heutiges Reiseziel heißt Davos. Die beiden Ortsteile Davos Platz und Davos Dorf sind auf einer Länge von 4 km zusammengewachsen. Von bewaldeten Bergen umrahmt, im Norden und Osten gegen raue Winde geschützt, hat sich Davos dank seiner klimatischen Vorzüge zu einem führenden Sommer- und Winterkurort entwickelt. Hauptort des Tales ist Davos Platz. Aus alter Zeit stammen die 1481 errichtete Pfarrkirche St. Johann Baptista und das benachbarte Rathaus. Gleich oberhalb des Rathauses befindet sich das Ernst-Ludwig-Kirchner-Museum. Der Künstler lebte von 1917-1938 in Davos-Frauenkirch.

2.Tag: Auf der Spur des Glacier-Express & Andermatt
Sie wandeln heute auf den Spuren der legendären Glacier Strecke. Mit der Regionalbahn fahren Sie ab Chur und bewundern zwischen Reichenau und Ilanz die Rheinschlucht, eine der faszinierendsten Flusslandschaften Europas. Ab Disentis geht es weiter nach Andermatt. Sehenswert sind hier das Rathaus und die Barockkirche St. Peter und Paul. Rückfahrt nach Davos.

3.Tag: Berninapass (2253 m) – Morteratschgletscher
Die Regionalbahnfahrt mit der “kleinen Roten” wird zu einem besonderen Erlebnis. Während der Fahrt klettert die Bahn über den Berninapass bis auf 2253 m – einmalig in Europa. Bei Montebello eröffnet sich der wohl beeindruckendste Blick in die Hochgebirgswelt mit Sicht auf den Morteratschgletscher und die Berninagruppe. Ein toller Ausflug!

4.Tag: Ausflug ins Engadin (fakultativ) oder Freizeit in Davos
Der Tag steht zu Ihrer freien Verfügung. Für alle Wanderfreunde hält Davos viele schöne Tageswanderziele bereit. Zum Beispiel die Schatzalm. Hinauf gelangen Sie mit der Bergbahn. Vorbei am nostalgischen Hotel geht es zum Botanischen Garten mit über 2000 Pflanzenarten aus allen Gebirgen der Welt.- Oder Sie fahren mit dem Bus durch das schöne Engadin. Über den 2383 m hohen Flüelapass und Zernez erreichen wir St. Moritz. Dieser Schweizer Wintersportort lädt Sie zu einem kleinen Bummel ein. Die nächste Traumkulisse erwartet uns auf einer Höhe 2284 m – der Julierpass. Auf dem Julierpass verläuft die europäische Wasserscheide zwischen Rhein und Donau und Berge mit bis zu 3000 m Höhe. Um 1820 wurde die landschaftlich, als auch fahrerisch äußerst reizvolle Strecke, gebaut. Nach zahlreichen Serpentinen liegt der bezaubernde Stausee Lai da Marmorera, kurz darauf folgt das Julier-Hospiz. Nach Tiefencastel und durch das herrliche Landwassertal geht es wieder zurück nach Davos.

5.Tag: Chur – älteste Stadt der Schweiz
Den heutigen Tag lassen wir etwas ruhiger angehen und fahren nach Chur. Bei einer Stadtführung entdecken Geschichtshungrige Zeugen der Vergangenheit. Sie erfahren zudem Schauerliches aus Bürgerkriegen und Vergnügliches aus Friedenszeiten. Auch heute ist Chur noch eine bedeutende Handelsstadt und Hauptstadt einer großen Region. Lassen Sie sich verzaubern in den autofreien Gassen der Altstadt. Nachmittags Zeit zum Bummeln in Davos.

6.Tag: Heimreise
Erlebnisreiche Tage gehen zu Ende und wir treten die Heimreise an.

 

Leistungen:

  • Fahrt im modernen Dreßler-Fernreisebus
  • Bordservice
  • Dreßler-Reiseleitung
  • Begrüßungssekt
  • 5x Übernachtung im Hotel Europe Davos
  • 5x Frühstück
  • 5x Abendessen im Hotel
  • 1x Regionalbahnfahrt Glacier Strecke Chur – Disentis
  • 1x Regionalbahnfahrt Bernina Strecke Pontresina – Poschiavo
  • 1x Stadtführung Chur
  • Kurtaxe
  • Davoser-Klosters Premium Card

 

Zusatzkosten:

  • Gebühr für Davos Card
  • Tagesausflug Engadin:  35,00 € p.P.

 

Ihr Hotel:
Das Hotel Europe Davos liegt in Davos Platz und gehört zur Premium-Kategorie. Eine Bushaltestelle direkt zur Stadtmitte finden Sie am Hotel. Die Zimmer sind mit Doppelbett, Bad, Haartrockner, LCD Fernseher, Radio, Telefon, gratis WLAN und Safe ausgestattet. Guten Morgen Davos! Starten Sie Ihren Urlaubstag mit einem “Schweizer” Frühstücksbuffet. Am Abend werden Sie mit einem 3-Gang-Menü verwöhnt. Verabschieden Sie den Tag mit einem Drink an der Hotelbar oder genießen den Wellnessbereich mit Hallenbad und Finnischer Sauna (gegen geringe Gebühr und Anmeldung).