Silvester am Fuße des Riesengebirges

Termin:
29.12. - 02.01.2020
Preis:
589 € p.P. / DZ
EZ-Zuschlag:
88 €
anfragen »

Das romantische Riesengebirgsvorland mit Blick zur Schneekoppe ist zu jeder Jahreszeit eine Reise wert. Tauchen Sie ein in die Winterwunderwelt des Riesengebirges. Hohe Schneesicherheit und märchenhafte Landschaften begleiten Sie auf Ihrer Ausflugsfahrt.
Auch Hirschberg im Tal der Bober gelegen, ist eine der wenigen polnischen Städte in Schlesien mit einer so tollen Lage. Viele Wege führen ins Riesengebirge oder ins Tal der Schlösser, dem Hirschberger Tal. Das Waldenburger Land liegt zwischen Eulen- und Riesengebirge und ist eine der interessantesten geologischen Landschaften Schlesiens.

1.Tag: Anreise nach Hirschberg
Am Vormittag beginnt unsere Reise zum Jahreswechsel. In den Nachmittagsstunden erreichen wir unser Hotel.

2.Tag: Rundfahrt Winterliches Riesengebirge
Nach dem Frühstück wartet auf Sie eine Rundfahrt im Riesengebirge. Bekannte Orte wie Krummhübel und Schreiberhau. Die Orte liegen malerisch am Fuße der Schneekoppe.

Zu den Höhepunkten zählt die Außenbesichtigung der Stabkirche Wang (Eintritt fakultativ), deren Ursprung sich in Südnorwegen im Tal von Valdres befindet. Sie wurde per Lastkahn über Stettin und Berlin nach Schlesien gebracht.

3.Tag: Rundgang Hirschberg und Silvesterfeier
Die Historie Hirschbergs ist sehr vielfältig und interessant. Während der Stadtführung erkunden Sie den historischen Stadtkern rund um den Rathausplatz, mit Barock- und Renaissancehäusern, welche zu früherer Zeit wohlhabende Bürger der Stadt beherbergten.

Am Nachmittag sind Sie rechtzeitig im Hotel zurück, um sich auf den Silvesterabend einzustimmen. Mit festlichem Menü, Musik und Tanz wird das Jahr 2019 verabschiedet.

4. Tag: Rundfahrt Waldenburger Land
Am ersten Tag des neuen Jahres nach einem späteren Frühstück beginnt die gemütliche Rundfahrt durch das Waldenburger Land. Hier befindet sich die größte Schlossanlage Schlesiens, Schloss Fürstenstein. Für einen Fotostopp ist sicher Zeit. Aber nun zurück nach Hirschberg. Eine urige Sennhütte erwartet Sie mit Musik und Folklore zum Abendessen.

5.Tag: Heimreise
Nach einem ausgiebigen Frühstück treten wir die Heimreise an.

Leistung:

  • Fahrt im modernen Dreßler-Fernreisebus
  • Bordservice
  • Dreßler-Reiseleitung
  • Begrüßungssekt
  • 4x Übernachtung im Hotel Mercure Jelenia Gora
  • 1x Begrüßungsgetränk
  • 4x Frühstücksbuffet
  • 2x Abendessen im Hotel
  • 1x Silvesterfeier mit festlichem Abendessen, 1 Glas Sekt

zum Jahreswechsel, Musik & Tanz

  • 1x Abendessen mit regionalen Spezialitäten mit Musik und Folklore in einem urigen Lokal
  • Rundfahrt im romantischen Riesengebirge
  • Stadtrundgang Hirschberg
  • Ausflug ins Waldenburger Land
  • Freie Nutzung des hoteleigenen Schwimmbades

Zusatzkosten:

  1. anfallende Kurtaxe/Ortstaxe
  2. Eintritt Stabkirche Wang

 Ihr Hotel:
Das 3* Hotel Mercure Jelenia Gora in Hirschberg liegt im Herzen eines malerischen Talkessels unweit des historischen Stadtzentrums. Das Hotel bietet Restaurant, Bar, Erholungszentrum mit Hallenbad, Sauna und Kinderbecken sowie kostenfreies WLAN.

Alle Zimmer sind Nichtraucherzimmer und verfügen über TV, Telefon, Minibar, sowie Badezimmer mit Dusche. Im hoteleigenen Reatusrant werden Gerichte sowohl polnischer als auch internationaler Küche serviert. Die Bar lädt zu vorzüglichem Kaffee und selbstgemachten Gebäck ein. Zahlungsmittel ist der Zloty.