Silvester in Plzen

Termin:
29.12. - 02.01.2023
Preis:
649 € p.P. / DZ
EZ-Zuschlag:
140 €
anfragen »

Starten Sie auf eine unserer beliebten Silvesterreisen. Tolle Brauerei mit süffigem Bier, ehemalige Kulturhauptstadt, historische Katakomben und Keller sowie beeindruckende religiöse Bauten– das alles zeichnet Pilsen aus. Spazieren Sie durch den historischen Stadtkern und lassen Ihren Blick über den großen Marktplatz zur St. Bartholomäus-Kathedrale mit dem höchsten Kirchturm Böhmens schweifen. Erlebnisreiche Ausflüge führen Sie rund um den Jahreswechsel nach Marienbad und zum Tor des Böhmerwaldes, nach Klattau (Klatovy).

1.Tag: Anreise nach Plzen
Durch das böhmische Becken fahren wir nach Plzen, vorbei an Most durch das Hopfenanbaugebiet von Zatec.

2.Tag: Klatovy und Domazlice
Guten Morgen! Der heutige Ausflug mit örtlicher Reiseleitung führt uns nach Klatovy (Klattau), auch als Eingangstor zum Böhmerwald bezeichnet. Hier erwartet Sie der Besuch der einzigartigen Barockapotheke “Zum weißen Einhorn“, die bis zur Hälfte des 20. Jahrhunderts noch im Betrieb war. Am Nachmittag geht es weiter ins Zentrum des Chodenland nach Domazlice.

3.Tag: Silvester – Pilsen und Pilsner Urquell
Gut gefrühstückt? – Dann starten wir zur Stadtführung. Das schöne Renaissance-Rathaus, die Pestsäule und die barocke Franziskanerkirche sowie Europas zweitgrößte Synagoge im maurisch-romanischen Stil werden Sie begeistern. Anschließend besuchen wir noch das Brauereimuseum. Der Nachmittag steht für eigene Unternehmungen zur Verfügung bevor wir am Abend beschwingt ins neue Jahr feiern.

4.Tag: Willkommen 2023 – Marianske Lazne
Herzlich willkommen in 2023! Das bekannte Heilbad Marianske Lazne ist heute unser Gastgeber. Ein winterlicher Stadtspaziergang bringt Ihnen die wechselvolle Geschichte des Kurortes näher. Der Ort wird geprägt von den Kolonnaden, der „Singenden Fontäne“, der Kreuzquelle, eleganten Kurhäusern, welche früher das Domizil von Aristrokaten und Adliger aller Länder waren, die hier Heilung suchten an den zahlreichen Quellen. Eine der prominentesten Persönlichkeiten vor knapp 200 Jahren war Johann Wolfgang von Goethe, der hier seine Liebe zur 50 Jahre jüngeren Ulrike von Lewetzow kröhnte.

5.Tag: Heimreise
Erlebnisreiche Tage gehen zu Ende und wir fahren über Reitzenhain durch das schöne Erzgebirge zurück in die Heimatorte.

 Leistung:

  • Fahrt im modernen Dreßler-Fernreisebus
  • Bordservice
  • Dreßler-Reiseleitung
  • Begrüßungssekt
  • 4x Übernachtung im Hotel Courtyard by Marriot Plzen
  • 4x Frühstück
  • 3x Abendessen im Hotel
  • 1x Silvesterfeier mit kalt/warmen Buffet, inklusive alkoholfreie Getränke
  • 1Glas Sekt um Mitternacht, Live-Musik
  • 1x Eintritt Barockapotheke Klatovy
  • 1x Tagesreiseleitung Klatovy & Domazlice
  • 1x Eintritt Brauerei-Museum
  • 1x Stadtführung Plzen
  • 1x Stadtführung Marienbad
  • Straßengebühren

Zusatzkosten:

  • Kurtaxe/Ortstaxe: 2,00 € p.P./Tag (zahlbar vor Ort)

 

Ihr Hotel:
Das 4* Hotel Courtyard befindet sich im Herzen der tschechischen Bistumsstadt Plzen. Die historische Altstadt liegt nur wenige Gehminuten vom Hotel entfernt. Alle stilvoll eingerichteten Zimmer sind mit Bad o. Dusche/WC, Telefon, TV, Minibar, Safe, Kaffee-und Tee-Set ausgestattet. WI-FI ist im ganzen Haus erreichbar. Gastronomisch werden Sie im Haus verwöhnt.