Unentdeckte Schätze der Beskiden

Termin:
11.08. - 15.08.2021
Preis:
549 € p.P. / DZ
EZ-Zuschlag:
48 €
anfragen »

Der Gebirgszug der Beskiden ist wegen der vielfältigen Kultur und bezaubernden Natur ein völlig zu Unrecht unentdeckter Ort,welcher sich vor allem durch Bergweiden, Wiesen und dem typischen Urwald-Charakter auszeichnet. Der einzigartige Charme des malerischen Städtchens Bielsko Biala zieht jeden Besucher in den Bann und gilt als ein echter Geheimtipp.

1. Tag: Anreise über Breslau
Auf dem Weg in die Beskiden machen Sie einen Stopp in der Hauptstadt Niederschlesiens: Breslau. Bei einer Stadtrundfahrt entdecken Sie viele sehenswerte Bauwerke und den Marktplatz mit seinen farbenfrohen Bürgerhäusern. Danach fahren sie weiter nach Bielsko Biala. Abendessen und Übernachtung.

2. Tag: Rundgang Bielsko Biala & malerische Beskiden-Rundfahrt
Heute lernen Sie die Region kennen, dazu gehört zunächst ein Rundgang durch die Stadt. Anschließend geht die Fahrt in den malerischen, zwischen den Bergen gelegenen Kur- und Wintersportort Ustron. Nach einem Rundgang durch den Ortskern und den Kurpark geht es weiter in die Berge. Wisla, benannt nach dem gleichnamigen und wohl bedeutensten Fluss Polens, der Weichsel, hat sich zum beliebten Ferienort und Ausgangspunkt vieler Wanderrouten prächtig entwickelt. Wenn noch Zeit ist, besuchen Sie Saybusch in dem das berühmte Bier Zywiec gebraut wird. Ein Bummel über den großzügigen Marktplatz gibt Gelegenheit, sich in eines der hübschen Cafestuben zu setzen. Auf dem Programm steht der Besuch des Bauernmuseums sowie der Adam Malysz Sprungschanze. Abendessen und Übernachtung.

3. Tag: Schloss Pless und Brauerei Tyskie
Guten Morgen! Nach dem Frühstück fahren wir nach Pless, besichtigen die Fürstliche Residenz und bummeln durch den eindrucksvollen Schlosspark. Zu sehen ist unter anderem der hohe Spiegelsaal, in welchem auch Konzerte und andere Veranstaltungen stattfinden. Ein besonderes Highlight stellt die Besichtigung der Bierbrauerei Tyskie mit anschließender Bierprobe dar. Die Brauerei zählt zu den ältesten von ganz Europa. Abendessen und Übernachtung.

4. Tag: Königsstadt Krakau
Heute steht Krakau auf dem Reiseplan. Lassen Sie sich von der Schönheit der ehemaligen polnischen Hauptstadt mit einer Fülle an architektonischen Meisterleistungen während einer Stadtbesichtigung verzaubern. Sie sehen unter anderem die gotische Marienkirche und die prachtvolle Wawelhöhe. Am Ende des Tages lassen Sie die Eindrücke der Reise bei Kerzenschein und einem genussvollen 4-Gänge- Menü im Hotel Revue passieren.

5. Tag: Heimreise
Leider verabschieden wir uns heute von unseren Gastgebern und treten die Heimreise an.

 

Leistungen:

  • Busfahrt im modernen Dreßler-Fernreisebus
  • Reiseleitung
  • Bordservice
  • Jubiläumssekt
  • 4x Übernachtung
  • 4x Frühstücksbuffet
  • 3x Abendessen im Hotel
  • 1x Candlelight Dinner
  • 1x örtliche Reiseleitung 2. – 4. Tag
  • 1x Stadtbesichtigung in Breslau
  • 1x Besichtigung Bielsko Biala & Beskidenrundfahrt
  • 1x Eintritt & Besichtigung ins Regionalmuseum in Istebna
  • 1x Rundfahrt mit Schloss Pless
  • 1x Eintritt & Besichtigung Brauerei Tyskie mit Bierprobe
  • 1x Stadtbesichtigung Krakau ganztags
  • 1x Eintritt & Besichtigung Schloss Pless und Schlosspark

 

Ihr Hotel:
Das beliebte Hotel Qubus Bielsko Biala*** befindet sich im Zentrum der Stadt Bielsko Biala nur wenige Gehminuten vom Schloss Bielsko entfernt. Das Hotel verfügt über eine Empfangshalle, eine Lobby Bar sowie ein Restaurant. Die Zimmer sind modern eingerichtet und mit Dusche oder Badewanne/ WC, TV, WLAN und Klimaanlage ausgestattet. Das Restaurant verwöhnt Sie mit internationalen und saisonalen Gerichten und einer großen Auswahl an frischen und regionalen Produkten zum Frühstück.