Zur Tulpenblüte in Holland

Termin:
14.04. - 19.04.2024
Preis:
779 € p.P. / DZ
EZ-Zuschlag:
180 €
anfragen »

… mit tollem Hotel direkt am Meer

Reisen Sie mit uns in das Land der Hollandräder, der Tulpen, Coffee Shops und des Goudas. Im Frühjahr verwandelt sich das Gebiet um Haarlem und Lisse zu einem großen, bunten, prachtvollen Blumenteppich. Überall, wohin das Auge schaut, leuchten die schönsten Farben. Sie erleben das von Kanälen durchzogene flache Land, bekannt für seine prächtigen Windmühlen und gewaltigen Deichanlagen zur wundervollsten Jahreszeit. Ihr Hotel liegt in Bergen aan Zee direkt an der Nordseeküste. So haben Sie täglich die Gelegenheit zu einem abendlichen Strandbummel. Haben wir Sie neugierig gemacht?

1.Tag: Anreise Bergen aan Zee
Der Badeort Bergen aan Zee in der Provinz Noord-Holland lockt alljährlich tausende Touristen an. Manche von ihnen lieben Bergen aan Zee wegen seiner Strände, andere wollen die Natur genießen und wieder andere kommen wegen der künstlerischen Atmosphäre.

2.Tag: Alkmaar – Volendam
Über die Jahre hat Alkmaar nichts von seinem historischen Charme eingebüßt. Alte Häuser, enge Gassen und idyllische Grachten zeichnen das Stadtbild aus. Das berühmteste Bauwerk von Alkmaar ist der Waag, eine alte Kapelle aus dem 14. Jh. Vor der Waag befindet sich der Waagplein. Die Stadt ist von Grachten durchzogen. Die wohl schönste ist die Singelgracht, gelegen am Kennemersingel. Spazieren Sie durch die schönen Gassen, bevor Sie weiter nach Volendam fahren. In Volendam, dem berühmtesten Fischerdorf Hollands, gibt es das ganz Jahr über etwas zu erleben. Besichtigen Sie den gemütlichen Hafen mit altholländischen Schiffen oder lassen sich in traditioneller Volendamer Tracht fotografieren. Natürlich darf der Besuch einer Käserei nicht fehlen.

3. Tag: Amsterdam
Grachten, blumengeschmückte Brücken, Fahrräder und wunderhübsche Giebelhäuser – das ist Amsterdam, ein liebenswerter, toleranter, lebensfroher Mix aus Kleinstadt und Metropole. Hier gibt es mehr Brücken als in Venedig, auf denen man herrlich von einer zur nächsten flanieren kann. Amsterdam mit dem Boot zu erleben, ist immer wieder ein absolutes Highlight, deshalb unternehmen auch Sie eine Grachtenfahrt. Nun ist Zeit für individuelle Entdeckungen – einfach nur schön!

4. Tag: Aalsmeer – Keukenhof
Der Tag beginnt mit der Fahrt nach Aalsmeer. Hier besuchen Sie die weltbekannte Blumenversteigerung. Sie werden von der Größe und Organisation der Blumenauktion überwältigt sein! Der Keukenhof bei Lisse, die weltbekannte Ausstellung der holländischen Blumenzüchter, eine unvorstellbare Blumenpracht und Vielfalt erwartet Sie. Der ganze Tag ist dieser wundervollen, einmaligen Blumenschau gewidmet.

5. Tag: Rotterdam
Rotterdam, ist eine junge, dynamische, weltoffene Stadt und verfügt über den größten Seehafen der Welt. Tauchen Sie ein in die beeindruckende Skyline bei einer Rundfahrt durch die Architekturstadt. Höhepunkte sind sicherlich die Erasmusbrücke, der 185 m hohe Euromast und der Rotterdamer Hafen. Nun ist Zeit für eigene Erkundungen. Wie wäre es mit einer Hafenrundfahrt oder dem Besuch des Wahrzeichens Euromast mit spektakulärem Blick über die Stadt?

6. Tag: Heimreise
Nach dem Frühstück verabschieden wir uns von den holländischen Gastgebern und treten die Heimreise an.

 

Leistung:

  • Fahrt im modernen Dreßler-Fernreisebus
  • Dreßler-Reiseleitung
  • Bordservice
  • Begrüßungssekt
  • 5x Übernachtung
  • 4x Frühstück
  • 1x Lunchpaket
  • 5x Abendessen
  • Ausflug Alkmaar – Volendam
  • Besuch Käserei
  • Grachtenrundfahrt in Amsterdam
  • Stadtrundfahrt Rotterdam
  • Eintritt Blumenversteigerung Aalsmeer
  • Eintritt Keukenhof

 

Zusatzkosten:

  • Kurtaxe z.Z. 2,75 € p.P./Tag (zahlbar vor Ort)

 

Ihr Hotel:
Das Hotel Meyer ist seit 1969 ein renommiertes und gastfreundliches Hotel in Bergen aan Zee. Günstig gelegen, nur 100 m von Meer und Strand sowie Wald und Dünen entfernt. Die Zimmer sind mit Bad/Dusche, WC, Telefon, Safe, Fernseher und WLAN ausgestattet. Fahrstuhl vorhanden. Das Restaurant bietet niederländische und französische Küche.